Drittmitteleinwerbungen und Stipendien

Eigene Einwerbungen und Stipendien in Höhe von insgesamt 1.021.722,40 Euro:

  • Antragsstellung und Projektleitung (Leadpartner) des Interreg4A-finanzierten SMiK-Projekts, das als Zusammenarbeitsprojekt zwischen der Süddänischen Universität in Odense und der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel vom Juli 2012 bis Juni 2015 durchgeführt wurde: stereotypenprojekt.eu), Gesamtbudget: 837.111 Euro.
  • Antragsstellung und Projektleitung der „Stella Polaris“-finanzierten Projekte „Zusammenarbeit im Bereich Germanistik und deutsche Sprache – Interdisziplinäre Stereotypenforschung“ und „Interdisziplinäre Stereotypenforschung – deutsch-dänische Nachwuchsförderung“, die 2013-2015 in Zusammenarbeit mit Heike Zinsmeister (Universität Hamburg), Jörg Kilian (CAU Kiel) und Katja Gorbahn (Aarhus Universität) durchgeführt wurden (https://forschungsperspektivensymposium.wordpress.com/). Organisation von zwei wissenschaftlichen Symposien, zwei Workshops und die Herausgabe eines Sammelbandes zur Stereotypenforschung sowie Vorbereitung von Anträgen: 14.931,40 Euro in 2013 (PI: Erla Hallsteinsdóttir), 8.169 Euro in 2014 (PI: Katja Gorbahn) und 13.451 in 2015 (PI: Heike Zinsmeister).

Projektfinanzierungen von The Icelandic Centre for Research (RANNIS):

  • Forschungsprojekt: „Korpusbasierte isländische Idiomdatenbank“: 19.200 Euro.
  • Postdoc-Projekt: „Deutsch ↔ isländische Idiomdatenbank“: 97.300 Euro.
  • Promotionsprojekt: „Das Verstehen idiomatischer Phraseologismen in der Fremdsprache Deutsch“: 6.400 Euro.

Stipendien vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD):

  • Wiedereinladung ehemaliger Stipendiaten (2012-2013): Gastwissenschaftlerin an der Universität Leipzig (Projekt Deutscher Wortschatz, NLP-Group). Projekt: „Kontrastive Wortbildung Deutsch – Dänisch – Isländisch“: 5.840 Euro.
  • Wiedereinladung ehemaliger Stipendiaten (2006): Gastwissenschaftlerin an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften („Kollokationen im Wörterbuch“) und Universität Leipzig („Projekt Deutscher Wortschatz“, NLP-Group): 5.520 Euro.
  • Promotionsstipendium: 5.100 Euro.

E-Learning Projekt zur Verwendung von Portfolio im Fremdsprachenlernen, Süddänische Universität in Odense 2010: 6.700 Euro.

Minningarsjóður Theodórs Johnsons (05/1998): 2.000 Euro.

Det Letterstedtske Selskab, Reisestipendien (05/2006 & 04/2007): 700 Euro.